Kunst im Turm
Unter dem Titel „KiT - Kunst im Turm“ sind Sie herzlich zu Kleinkunstabenden in der Johanneskirche eingeladen. Sie finden entweder im Turm der Kirche oder im Gemeindehaus statt. Auf dem Programm stehen literarische, musikalische, kabarettistische Angebote für Sie. Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Schauder.
aktuelles:
Kirche und Kino Zwischen Vater und Sohn knirscht es. Witwer Tom Avery ist erfolgreicher Augenarzt in Kalifornien, Sohn Daniel  soll ihm nacheifern. Doch der rastlose Junior steigt aus und begibt sich in die Pyrenäen, um auf dem historischen Jakobsweg 800 Kilometer nach Galizien zu pilgern….. Es beginnt eine Reise, die viel mehr ist als nur ein bekannter Pilgerweg. Eine Reise, die vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg. Samstag, 4. Februar 2017,  20.00 Uhr Johanneskirche Speyer, Eintritt frei anschließend Umtrunk und Gespräch
 
 
 
 
 
 
© 2013 Johanneskirchengemeinde Speyer | Impressum
Sonsuave - Musik erleben... Ein Schatz musikalischer Erfahrungen und großer Vielfalt spiegelt sich im Repertoire der beiden Musiker von Sonsuave - Christiane Schalk und Frank Reifen-stahl – wieder. Vielfalt, das heißt, die Zuhörenden in die Welten ganz unterschiedlicher Genres und Stimmungen zu entführen, wie zum Beispiel mit einem sanften jiddischen Liebeslied, einem fetzigen irischen Tanz oder einem charmanten französischen Chanson. Bei der Reise in die Welt von Sonsuave begegnet das Publikum nicht nur mancher Perle, die es bisher noch nicht – oder so noch nicht – gehört hat, sondern auch wunderbar unvergänglichen Stücken. Christiane Schalk ist Musikpädagogin, studierte Flötistin und eine Virtuosin auf ihren vielen verschiedenen Blockflöten, Whistles und exotischen Instrumenten. Genauso viel Freude macht ihr, ihre Stimme erklingen zu lassen. Ob Klezmer, Tango oder Chanson, ob Jiddisch, Spanisch, Französisch oder Englisch - sie verleiht mit ausdrucksstarken wie sanften Tönen jedem Stück seinen eigenen, genretypischen Charakter. Frank Reifenstahl hatte als Kind und Jugendlicher Kontakt mit Violine, Keyboards und Schlagzeug, blieb dann aber bei der Gitarre und spielte, von einem kurzen Ausflug in den Progressive Rock abgesehen, in erster Linie klassische Musik und Fingerstyle im Stil David Qualeys.                             Freitag, 3. Februar 2017, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Einzigartig in Deutschland ! Alexandre Zindel – AutoharpSinger Seltenes Instrument - außergewöhnliche Stimme! Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Er kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk- Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm. Mit dem Herzen interpretierte Melodien von Irish Folk über Chanson, von Amerika bis Deutschland – das Publikum kann sie freuen auf bekannte Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Der melodiöser Stil und inniger Vortrag des Künstlers, wie seine charmante und informative Moderation eröffnet neue Klangwelten – ein einmaliges Erlebnis!  Alexandre Zindels Gesang und die Autoharp: Die Zauberformel für ein schönes Konzerterlebnis mit sympathischer Moderation.                             Freitag, 17. März 2017, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Bettina Born In ihrem neuen Konzertprogramm „ Musette adrett “ entführt Sie die Akkordeonistin Bettina Born mit eigenen Kompositionen in ihre Welt der Musettewalzer und des Tango. Es erwartet Sie ein Konzert im großen Spannungsbogen leidenschaftlicher und sinnlicher Töne. Liebevoll und charmant bringt Bettina Born ihre musikalischen Geschichten zu Gehör, verzaubert Sie, liebes Publikum und nimmt Sie mit auf eine große Gefühlsreise in die weite Welt. Bettina Born lebt freischaffend in Thüringen. Ihre Konzerte führen sie durch Deutschland und  ins europäische Ausland. 3 Notenbücher mit ihren Kompositionen sind bereits erschienen sowie 6 CD´s zusammen mit dem Pianisten Wolfram Born.  Als Komponistin und Solistin arbeitete sie auch mit Orchester und verschiedenen Theatern  zusammen z.B. DNT Weimar, Volksbühne Berlin, Hans Otto Theater Potsdam, Puppentheater Magdeburg und dem Orchester des Südthüringischen Staatstheaters Meinungen. 2014 erschien ihre Solo CD „ Musette adrett “.                             Freitag, 19. Mai 2017, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Father and Son Der Apfel fällt bekanntermaßen nicht weit vom Stamm – das trifft auch auf Vater Dieter und Sohn Lukas Wetzel zu. Ihre Vorliebe zur Pop- und Rockmusik und gutem Gitarrensound kombinierte das familiäre Gespann kurzerhand mit etwas „Pälzer Gosch“ und entführt das Publikum in die Welt der Pop- und Rockhymnen. Elektronischen Schnickschnack braucht das Duo „Father and Son“ auf der Bühne nicht. Die Beiden spielen Gitarre, Banjo, Mandoline und vieles mehr einfach selbst. Die „Mini-Band“ bietet mitreißende Interpretationen bekannter Pop- und Rockmusik-Größen von den 70ern bis heute. Aktuelle Hits von Ed Sheeran, Revolverheld und Jupiter Jones, sowie weltbekannte Evergreens von Rod Steward, Simon & Garfunkel, Cat Stevens, Bruce Springsteen und Neil Young gehören zum vielseitigen Programm der Vollblutmusiker, die davon überzeugt sind: Das Leben ist zu kurz für lange Gesichter und ihre Musik ist genau das Richtige, die Seele baumeln zu lassen und den Alltag mit seinen Sorgen zu vergessen… Freitag, 30. Juni 2017, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Eddy Danco Lieder, Songs, Chansons Eine Zeitlang hat der gebürtige deutsche Sänger, Musiker und Kunstpfeifer im Ausland gelebt, inzwischen ist er in seine Heimat zurückgekehrt und tourt durch Deutschland. Er singt auf Konzert- und Kulturbühnen vom Staatstheater bis zur Musikkneipe. Mal mit weicher, dann wieder mit fordernder, aber eindrucksvoller Stimme präsentiert Danco eigene Stücke und interpretiert Lieder, Songs und Chansons bekannter Künstler. Er trifft damit auch den Nerv derer, die am liebsten irische und schottische Lieder hören. Freitag, 18. August 2017, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer