Kunst im Turm
Unter dem Titel „KiT - Kunst im Turm“ sind Sie herzlich zu Kleinkunstabenden in der Johanneskirche eingeladen. Sie finden entweder im Turm der Kirche oder im Gemeindehaus statt. Auf dem Programm stehen literarische, musikalische, kabarettistische Angebote für Sie. Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Schauder.
aktuelles:
Kunst im Turm Ludwig Frankmar, Barockcello,                              spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach 6 Suites à Violoncello Solo senza basso' bieten einen Überblick über verschiedene Stilarten des Spätbarocks. In der alten Kirchenmusik, selbst bei ihren rein instrumentalen Werken, war die musikalische Sprache gleich einer dem religiösen Kontext untergeordnete Symbolsprache. Freitag, 1. Juli 2016, 20.00 Uhr Info bei Pfarrerin Schauder, Tel: 61214
© 2013 Johanneskirchengemeinde Speyer | Impressum
Home suche Kontakt Der aktuelle Gemeindebrief zum Download
Ludwig Frankmar, Barockcello,                              spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach                                 Johann Sebastian Bachs `6 Suites à Violoncello Solo senza basso' bieten einen Überblick über verschiedene Stilarten des Spätbarocks. In der alten Kirchenmusik, selbst bei ihren rein instrumentalen Werken, war die musikalische Sprache gleich einer dem religiösen Kontext untergeordnete Symbolsprache. In der moderneren und empfindsameren Musik von Carl Philipp Emanuel Bach waren solche Symbole nicht mehr vorhanden. Hier befinden wir uns schon im Niemandsland zwischen zwei unvereinbaren Musikepochen – der alten Kirchenmusik und der bürgerlichen Konzertmusik der Klassik. Ludwig Frankmar (*Falun 1960) stammt aus einer schwedischen Kirchenmusikerfamilie. Er war als Orchestermusiker an der Barcelona Oper und als Solocellist der Göteborger Oper tätig, sowie an der Musik-Akademie Basel und als Solocellist der Camerata Bern. Kontakte und die Zusammenarbeit mit Kirchenmusikern führten ihn zur alten Musik und zur historischen Aufführungspraxis. Neben Solokonzerten, arbeitet er auch mit anderen Barockmusikern zusammen. Freitag, 1. Juli 2016, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
„Transkription & Original -Unerhörtes für Gitarre“ In seinem aktuellen Konzertprogramm stellt der Konzertgitarrist Jonas Khalil zum Großteil Werke seiner 2016 erscheinenden/erschienenen Debut-CD vor, welche Originalwerke von u.a. Malcolm Arnold sowie eigens von ihm für die Gitarre eingerichtete Stücke von Eugéne Ysaye, Gaspar Cassadó und Philip Glass enthält. Da seine Leidenschaft der (Gitarren-) Musik des 20. Jahrhunderts gilt, werden vornehmlich Stücke aus diesem sehr breit gefächerten und variantenreichen Zeitraum zu hören sein. Neben seiner solistischen Tätigkeit ist Jonas Khalil ein gefragter Kammermusiker, Songwriter der Band „Sacred Steel“ und in zahlreichen Produktionen u.a. am Theater Pforzheim zu sehen Freitag, 16. September 2016, 20.00 Uhr, Johanneskirche Speyer
"Konzert mit Suite16" Wollten Sie nicht auch schon immer wissen, worum es in vielen Songtexten geht, welche Geschichte dahinter steht? Dann sind Sie bei "SkinDeep – Songs & Lyrics, die unter die Haut gehen" genau richtig! Hier erfahren Sie, wie viel Poesie in vielen Texten steckt und was es sonst noch Wissenswertes rund um die Songs gibt - informativ, amüsant und charmant. Wundervolle Songs in intimer Atmosphäre, hautnah und absolut live präsentiert von einer Stimme voller Charme und Charakter, dazu eine virtuose, aber gefühlvolle Begleitung am Piano und ein paar Akzente mit Percussions. Mehr braucht es nicht, um die Geschichten lebendig werden zu lassen und die Zuhörenden zu verzaubern. Lassen auch Sie sich vom Alltag entführen und genießen Sie einen faszinierenden Abend mit himmlischen Songs. Freitag, 28. Oktober 2016, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
wir über uns was, wann, wo? wir für sie Gottesdienste Kindertagesstätte Bauverein