KuK - Kirche und Kino
Gottesdienstprojekt mit Kinofilmen In den Medien unserer Tage sind in der Literatur, Musik und in Filmen zahlreiche theologische und religiöse Themen versteckt. Die wollen wir gemeinsam entdecken und aufspüren und uns darüber austauschen. Der Abend beginnt jeweils mit einem Kurzgottesdienst und einer Einführung zum Film. Anschließend sehen wir den Film auf einer Großleinwand in der Kirche und bieten dann noch in gemütlicher Runde Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
aktuelles:
Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Als seine alkoholkranke Mutter stirbt, schiebt ihn sein Vater Robert Gellner in ein Therapiezentrum ab. Dort sollen ihm von Dr. Rose die vulgären Anfälle ausgetrieben werden, die Herr Gellner als Ursache der kaputten Familie ausmacht. Der aufgeweckte Vincent hat allerdings überhaupt keine Lust, in einer Besserungsanstalt festzusitzen. Flugs weiht er die magersüchtige Marie in seine Fluchtpläne ein. Gesagt, getan: Mit Dr. Roses gekapertem Wagen und dem zwangsneurotischen Alexander im Schlepptau begibt sich die kleine Schicksalsgemeinschaft auf den Weg zum Meer, das Vincent schon so lange einmal sehen wollte. Doch Dr. Rose und sein missmutiger Vater haben die Fährte bereits aufgenommen... Samstag, 8. Januar 2022, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer, Eintritt frei Anschließend Umtrunk und Gespräch, Info bei Pfarrerin Schauder, Tel 06232 61214         
D
Kunst im Turm Großes Kino der Liebe   eine Annäherung an das wahrscheinlich stärkste aller Gefühle Freitag, 14. Januar 2022, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer   i
 
 
 
 
 
 
Findet zu einem späteren Zeitpunkt statt!!!