Glauben. Leben. Hoffnung.

KiT – Kunst im Turm

Unter dem Titel „KiT – Kunst im Turm“ sind Sie herzlich zu Kleinkunstabenden in der Johanneskirche eingeladen.
Sie finden entweder im Turm der Kirche oder im Gemeindehaus statt
Auf dem Programm stehen Schauspiel, literarische, musikalische und kabarettistische Angebote für Sie.
Die Eintrittskarten kosten in der Regel 11,00 €, ermäßigt 6,00 €.
Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Schauder.
Telefon: 06232-61214

Konzert mit Barnickel & Wood

Ruppi Barnickel, Jeremiah Wood und Jens Barth – drei Profimusiker mit Charme und Herz, handwerklichem Können und musikalischer Raffinesse.
Barnickel hat Schlagzeug und Percussion in Los Angeles studiert und knapp 30 Jahre lang die musikalische Aura Amerikas eingeatmet und verinnerlicht. Er ist Komponist, Produzent und Filmemacher.
Barth, studierter Keyboarder und Musikwissenschaft, verfügt nicht nur über ein enormes Wissen und Können im Bereich Jazz, Rock und Pop-Musik, sondern auch über eine musikalische
Sensibilität.

Er ist Komponist und Produzent mit eigenem Studio. Wood, als Sänger und Gitarrist des Trios, ist auch der Hauptkomponist der Songs, die von unglaublich tanzbar bis absolut träumerisch, aber textlich immer am Leben orientiert, reichen.
Jeremiah Wood leitet seit 2007 eine private Gitarrenschule. Er war beteiligt an Produktionen mit Rocco Schelleter und Sebastian Reiß und der Filmmusik zu Oma Frida und das Seeungeheuer.
Freuen Sie sich auf einen besonderen musikalischen Abend!
Freitag, 16. September 2022, 20.00 Uhr
Johanneskirche Speyer

Hommage an Pete Seeger
All over the world

mit Sänger und Liedermacher Uli Valnion
Pete Seeger war Sänger, Folkmusiker, Aktivist für Umweltschutz, Frieden, Gleichheit für Schwarz und Weiß, Mann und Frau und für die arbeitende Bevölkerung. Seine Lieder wie „If I had a hammer“, „Turn turn turn“, „Sag mir wo die Blumen sind“ gingen um die ganze Welt.

Sänger und Liedermacher Uli Valnion hat Pete Seeger persönlich kennengelernt.
Er nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise, auf der bekannte und weniger bekannte Lieder von Pete Seeger zu hören sind.
Dazu gibt es Bilder, Infos und Texte auf Leinwand. Uli Valnion begleitet sich auf einer sechs- und zwölfsaitigen Gitarre.
Freitag, 14. Oktober 2022, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Info bei Pfarrerin Schauder, Tel 06232 / 61214  www.johanneskirche-speyer.de

Großes Kino der Liebe

eine Annäherung an das wahrscheinlich stärkste aller Gefühle
Die vielfältigen Facetten der Liebe erfahren mit allen Sinnen wirft einige Fragen auf: kann man denn die Liebe eigentlich auch sehen, riechen und schmecken? Welche Gefühle kann die Liebe in uns Menschen hervorrufen? Ungeduld- Schmerz -Freude- Zweifel…?
Auf all diese Fragen versuchen Lisbania Perez und Christoph Stadler als Duo “ Strings Y Voz“ mit Hilfe der Musik Antworten zu finden.

Mit teils selbst geschriebenen, teils gecoverten Songs rund um das Thema aller Themen wird den Zuhörenden das Geheimnis der Liebe nähergebracht. Die charismatische Domenico-Haitianerin Lisbania Perez lebt diese Gefühle beseelt in ihrem Gesang aus – ist doch ihr Lebensmotto: „I love to love“.
Begleitet auf der Konzertgitarre wird sie von Christoph Stadtler, dessen große Liebe zur Musik und zur Gitarre mit jedem Ton und mit jedem Akkord hörbar wird.
Freitag, 13. Januar 2023, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Info bei Pfarrerin Schauder, Tel 06232 / 61214  www.johanneskirche-speyer.de

RUSTY HIPS

NORBERT ROSCHAUER (Gitarren, Mandoline, Gesang) gilt für viele Insider mit Grund als der südwestdeutsche „Blues-Papst“: Der studierte Musiker leitet seit vielen Jahren in Viernheim eine Musikschule, veröffentlichte im AMA-Verlag eine Fülle von Gitarren-Lehrbüchern und ist Autor der renommierten Fachzeitschrift AKUSTIK GITARRE, wo er in jeder Ausgabe einen Beitrag zum Thema Bluesgitarre veröffentlicht. Roschauer ist als Solist sowie in mehreren Formationen (u.a. als Mitglied der „ACOUSTIC BLUES COMMUNITY) unterwegs.      

WOLFGANG „BLUESWOLF“ SCHUSTER (Gitarre, Gesang) muss man in Speyer niemandem mehr vorstellen. Er kennt und schätzt Roschauer seit vielen Jahren. Nach gemeinsamen Auftritten entschlossen sich die beiden im vergangenen Jahr, eine CD aufzunehmen, von der sie beim Auftritt in der Johanneskirche natürlich hinreichend viele Exemplare mitbringen werden.
Freitag, 3. Februar 2023, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Info bei Pfarrerin Schauder,
Tel 06232 / 61214

Von Odessa nach Paris
Klezmer & Musette

„Von Odessa nach Paris“ erzählt die Geschichte eines Klezmermusikers, der sich aufmacht, um der Armut seines Schtetls zu entfliehen und in der Fremde sein Glück zu finden. Die Schwermut Osteuropas trifft auf französische Leichtigkeit. Die quirlig-lebendige Tanzmusik der osteuropäischen Juden verbindet sich mit Swing, französischer Eleganz und dem Puls des großstädtischen Nachtlebens zwischen Montmartre und Île de la Cité.

Das Publikum darf lachen, weinen, schmunzeln oder auch einfach nur die Augen schließen und lauschen, wie Musik etablierte Grenzen überwindet.
Søren Thies wurde in 1969 Hamburg geboren. Er studierte Völkerkunde, Musikwissenschaft und Geographie und ist heute vor allem als Solist mit Akkordeon und Stimme unterwegs.
Freitag, 17. März 2023, 20.00 Uhr Johanneskirche Speyer
Info bei Pfarrerin Schauder,
Tel 06232 / 61214